Götter

Die Bande muss sich nicht nur mit Titanspawn messen, sondern auch mit Göttern mag sich der eine oder andere es verscherzen. Hier werden die Götter kurz genannt, mit denen die Scion irgendwie im Clinch liegen und wie es dazu gekommen ist (auch wenn bisher nur ein Eintrag vorhanden ist).

      Loki (Aesir): Loki, der Lügenschmied, ein Meistertrickser und am Ende derjenige, der Ragnarök einläutet und damit den meisten Asen das Leben nehmen wird. Auch wenn Loki eine Gefahr für sein Pantheon ist, wäre es viel gefährlicher ihn einfach zu töten, da man sich am Ende nicht sicher sein könnte, ob er wirklich so tot ist, wie man glaubt: Immerhin hat er eine Prophezeiung zu erfüllen und so leicht wird es Fate nicht machen. Dazu ist er viel zu nützlich für die Asen, als dass sie auf ihn verzichten würden, auch wenn zumindest ihm alle misstrauen.
      Loki ist kein direkter Feind der Bande, aber andererseits hat er sie in der Vergangenheit für seine Zwecke benutzt: Scheinbar war das gesamte Treffen in Las Vegas von ihm inszeniert, angefangen von dem Umstand, dass anstatt Eric Salome als Thors Beitrag zur Security kam, zum Fund des Schwarzfederschleiers über dessen Verlust und anschließender Bergung. Wahrscheinlich besitzt Loki nun dieses mächtige Relikt und niemand weiß, wie er es einsetzen wird. Und dieser Plan wurde in einer Weise ausgeführt, dass man ihm nichts nachweisen kann.
      Aber bei den Ärger um Atlantis hatte wiederum die Bande (zusammen mit der von Horace) es geschafft seine Pläne zu vereiteln und er hatte indirekt ihnen klar gemacht, dass die Sache noch nicht beendet ist. Doch konnte sich Loki bei den anderen Göttern durch seine Redekunst und seiner mehr als logischen Erklärung seiner Taten seine Unschuld in der Sache gut genug darlegen, dass sie es erst einmal darauf beruhen ließen…
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s